Anmeldung zur BauFak 2015 in Wien!

Ihr habt euch entschieden die Reise zur BauFaK nach Wien anzutreten?

Dann gibt es noch das ein oder andere zu tun, bevor es wirklich losgehen kann:
Der erste und wichtigste Schritt ist natürlich die Anmeldung. Wenn ihr euch noch nicht für einen Arbeitskreis entscheiden könnt, ist das auch kein Problem, da ihr euch noch in Wien umentscheiden könnt.

Alle wichtigen Informationen findet ihr auch noch zusammengefasst im PreReader, diesen erhaltet ihr auch in Wien in gedruckter Form.

Wenn noch nicht bei der Anmeldung eingetragen, schickt uns bitte eure Ankunftszeit, damit wir euch bereits am Bahnhof oder Flughafen in Empfang nehmen können. Um den Startzeitpunkt der Konferenz nicht zu verpassen, solltet ihr um spätestens 14:30 in Wien ankommen.

Nach jeder BauFaK wird ein End-Reader geschrieben, welche die Konferenz zusammenfasst. Darin werden auch Berichte der einzelnen Fachschaften aufgenommen. In diesen soll die vergangene Fachschaftsarbeit beschrieben werden. Daher bitten wir euch, diesen Bericht vorzubereiten und uns in Wien abzugeben. Der End-Reader wird an die teilnehmenden Fachschaften und an unsere Sponsoren versendet.

Kurz bevor es losgeht, empfehlen wir euch auch noch einen Blick auf die Packliste zu werfen, damit ihr nichts vergesst. Besonders der Schlafsack, die Unterlagsmatte, aber auch der Fachschaftsbericht und die (Euro-)Palette Bier sollten nicht zu Hause bleiben.


Die Anmeldung läuft bis zum 30. September 2015. Bitte überlegt euch jetzt schon, wie ihr anreisen könnt bzw. wollt und beachtet, dass ihr bis spätestens 14:30 Uhr in Wien sein solltet.

Bitte bedenkt, dass wir nur begrenzt Platz haben. Bei zu großem Andrang muss daher leider die Teilnehmer_innenanzahl beschränkt werden.